AWANS INFORMACJE FORUM Dla nauczyciela Dla ucznia LOGOWANIE


Katalog

Lucyna Szpadzik, Karina Barcz
Język niemiecki, Konspekty

Kleidung macht Leute

- n +

Kleidung macht Leute

Schule:
Liceum

Klasse:
4. Klasse, 14 Schüler. Sie lernen das vierte Jahr Deutsch, 2 oder 3 Stunden pro Woche

Thema:
Föderalismus in der Schweiz

Ziele:
Groblernziele
-Landeskundliche Wissen über die Deutschsprachigen Länder erwerben

Feinlernziele
-Kantone auf der Karte der Schweiz finden können
-Das Wissen über den Förderalismus in der Schweiz erwietern und festigen
-Leseverstehen, einen autentischen Text global verstehen können
-Die Erweiterung der Lexik
-Die Entwicklung sprachlicher Kompetenzen

Medien:
Lehr- und Arbeitsbuch "Unterwegs", Text: Über den Kantönligeist in der Schweiz, die Karte der Schweiz,

Sozialformen:
Einzel- und Gruppenarbeit, Frontalunterricht

Gesamtszeit:
90 Minuten

1.Begrüßung, Anwesenheitsliste 3'

2.Das Vorwissen aktievieren 18'


Ein lockeres Gespräch über die Schweiz.
Welche Begrieffe assozieren die Schüler mit der Schweiz.
Auf der Tafel ensteht ein Assoziogramm:



Ein gesteuertes Gespräch
-Wie groß ist die Schweiz?
-Wie viele Einwohner hat das Land?
-Welche Sprachen spricht man hier?
-Welche Sprichwörter assoziert ihr mit der Schweiz?

Die Schüler bekommen ein Blatt mit der Karte der Schweiz
-Aus wie vielen Kantonen besteht die Schweiz?
-Was fellt euch beim Betrachten diese Karte auf?
-Was könnt ihr über die Größe der Kantone sagen?

3. Arbeit mit dem Text "Über den Kantönligeist in der Schweiz". 40'

Die Schüler lesen leise den Text 10'

Aufgaben zum Text 10'
Im Text werden folgende Schweizer Kantone erwähnt: Zug, Schwyz, Zurüch, Unterwalden, St. Gallen, Genf.
Notiert in Stichworten, was ihr zu diesen Kanton aus dem Text erfahren habt.

Vergleicht, in welchem Zusammenhang einige weitere Kantone, nähmlich Appenzell, Thurgau, Glarus, Schaffhausen und Graubünden, im Text erwähnt werden.

Die Schüler sollen ihre Notizen mit denen der Nachbarn vergleichen. 10'

Schüler bekommen Arbeitsblätter 10'

Die folgenden Sätze geben den Inhalt des Textes nicht ganz richtig wieder. Beraten Sie sich zu zweit wie die Sätze zu korrigieren sind.

a) Im Steuerrecht ist man jahrzentelangem Ringen immer noch zu keiner gemeinsamen Lösung gekommen.
b) Wirtschaftskriminelle und andere raffinierte Betrüger hinter Gittern können darauf hoffen, zu entkommen.
c) Wenn eine Familie von einem Kanton in einen anderen zieht, streiten sich die Schulbehörden oft, wer nun für den Fall zuständig sind.
d) Die 26 Schweizer Gliederstaaten sind in Halbkantone aufgeteilt.

4. Ratespiel 20'

Schüler weden in Gruppen aufgeteilt.

Es wird ein Ratespiel durgeführt.

Jeder Schüler sucht aus dem Text und/oder aus der Karte bzw. der Tabelle eine Kanton aus und schreibt seinen Namen auf einem kleinen Zettel. Die anderen in der Gruppe müssen den Kanton erraten in dem sie ihn durch gezielte Fragen einkreisen. Die Fragen können sich aus dem Text ergeben, aus der Karte oder aus der Tabelle. Sie müssen so formuliert sein, dass sie mi JA oder NEIN beantworten werden können.

Beispiele:
-wird in dem Kanton Deutsch/Französisch/Italienisch/Rätoromanisch gesprochen?
-liegt der Kanton in der Ostschweiz?
-Ist der Kanton eine "Steuerrose"?


5.Hausaufgabe 5'

Markiert im Text...
a) Assagen, die problematische Seiten des Förderalismus in der Schweiz zeigen
b) Assagen, aus denen Argumente für den Förderalismus abgeleitet werden können.
 

Opracowanie: Lucyna Szpadzik, Karina Barcz

Zgłoś błąd    Wyświetleń: 3537


Uwaga! Wszystkie materiały opublikowane na stronach Profesor.pl są chronione prawem autorskim, publikowanie bez pisemnej zgody firmy Edgard zabronione.


BAROMETR


1 2 3 4 5 6  
Średnia ocena: 1



Ilość głosów: 1

Serwis internetowy, z którego korzystasz, używa plików cookies. Są to pliki instalowane w urządzeniach końcowych osób korzystających z serwisu, w celu administrowania serwisem, poprawy jakości świadczonych usług w tym dostosowania treści serwisu do preferencji użytkownika, utrzymania sesji użytkownika oraz dla celów statystycznych i targetowania behawioralnego reklamy (dostosowania treści reklamy do Twoich indywidualnych potrzeb). Informujemy, że istnieje możliwość określenia przez użytkownika serwisu warunków przechowywania lub uzyskiwania dostępu do informacji zawartych w plikach cookies za pomocą ustawień przeglądarki lub konfiguracji usługi. Szczegółowe informacje na ten temat dostępne są u producenta przeglądarki, u dostawcy usługi dostępu do Internetu oraz w Polityce prywatności plików cookies.
Dowiedz się więcej.